Kostenlose Responsive Webdesign Test

responsive design

Zurzeit ist Responsive design (Responsive Web Design) nicht nur eine Frage der Mode. Es geht darum, Zugang zu den Inhalten der Webseiten zu gewähren, egal auf welchem Gerät (Handy, Tablet, PC, ...) man die ausgewählte Seite öffnet. Mit dem massiven Boom von mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones, stellt sich die Frage, wie man den Benutzern dieser Geräte den Inhalt anbieten sollte, so dass es lesbar ist und die Notwendigkeit zum Vergrößern, und Scrollen des Bildschirms zu minimieren. Bereits im Jahr 2010 übertraf der Verkauf von Smartphones und Tablets weltweit den Verkauf von PCs und Laptops, und zurzeit erhöht sich das Verhältnis sogar noch. Daraus folgt, dass mehr und mehr Menschen Websites über Smartphones oder Tablets besuchen und Website-Besitzer sollten nicht vergessen, dass 99% der Websites, die nicht direkt für mobile Geräte entwickelt werden, nicht übersichtig werden und der Händler oder Besitzer der Website eine Menge von Besuchern oder sogar einen großen Prozentsatz des Umsatzes verlieren könnte.

Was ist Responsive Design?

Einfache Definition: Responsive Design ist eigentlich Anpassung des Inhalts einer Website an die Größe eines mobilen Geräts. Eine Standard-Website ist für herkömmliche PCs oder Laptops optimiert. Allerdings, wenn der Besucher ein Web-Shop in einem Tablet oder Smartphone öffnet und die Seiten nicht mit Responsive Design optimiert wurden, sind die Bedingungen zum Surfen nicht ideal. Die ganze Seite, wie wir sie aus dem PC kennen, verkleinert sich auf den Format der Bildschirmauflösung des Geräts auf dem wir surfen und funktioniert auf die gewöhnliche Art. Dies ist nicht gerade die ideale Lösung. Stellen Sie sich vor, dass eine Seite mit einer Auflösung von 1024x768, bestimmt z. B. für 17-Zoll-Monitore, plötzlich auf Auflösung von 480 x 320 für 3-Zoll-Displays verkleinert wird. Das ist mehr als 11-fache Verkleinerung der Website und alle Elemente (Texte, Schaltflächen, Bilder, Links) werden klein und unleserlich in ihrem ursprünglichen Entwurf vor allem für Desktop-PCs mit Verwendung der Maus konzipiert wurde, nicht menschlichen Fingern. Der Besucher ist gezwungen alles komplizierten zu vergrößern, mit den Fingern bewegen, die breiter als der Kursor sind. Deshalb kann man nicht immer das kennzeichnen, was man möchte. Responsive Design ist hier, um alle ergonomischen Anforderungen von mobilen Geräten zu berücksichtigen. Wegen begrenztem Raum ist es angebracht die Elemente zu integrieren, wählen und richtig ordnen, die wirklich wichtig sind. Die Seite selbst wird nicht geändert, die bleibt nach wie vor, aber ein paar Zeilen werden zu Ihrer fertigen Seiten auf externe Dateien dazugegeben, die definieren, wie und was bei verschiedenen Auflösungen eingestellt und dargestellt werden soll.

Hier bringen wir Ihnen ein kostenloses Testgerät Ihrer Website für verschiedene Geräte und verschiedene Auflösungen. Damit werden Sie sehen, wie der Website-Besucher Ihre Webseite auf seinem Gerät sieht.

Beispiel Responsive Webdesign

240 x 320

Samsung S5360 Galaxy Y, Sony Ericsson C905, Nokia C2, LG E400 Optimus L3, HUAWEI G5510, BlackBerry 9320 Curve, MyPhone 6500, ...

320 x 480

IPhone 3+4, AMSUNG S5830 Galaxy Ace, Sony Xperia Tipo, HTC Desire C, Motorola XT320 Defy Mini, Huawei U8650 Sonic, LG E610 Optimus L5, ...

320 x 568

Iphone5

380 x 685

Android (Samsung Galaxy)

480 x 800

Nokia Lumia 800, HTC Desire X, Samsung i9100 Galaxy S II, HUAWEI Ascend G300, LG P700 Optimus L7, ...

600 x 1024

Marvell Armada Tablet

768 x 1024

Ipad
Falls Sie Interesse an Richtigstellung Ihrer Website mit Hilfe von Responsive Design, empfehlen wir Ihnen die Firma XXX, die viel Erfahrung in diesem gebiet hat und Ihre Fragen gerne beantworten wird.
kontakt: webmaster (at) responsive-design.com

Responsive Web Design